Sie sind hier: Startseite 1. Mannschaft Spielberichte 2012/13 SV Rammelsbach vs SpVgg Rehweiler-Matzenbach - 7:2 (3:2)

SV Rammelsbach vs SpVgg Rehweiler-Matzenbach - 7:2 (3:2)

erstellt von Baegger zuletzt verändert: 02.04.2013 12:46

SV Rammelsbach vs SpVgg Rehweiler-Matzenbach - 7:2 (3:2)

Verdienter Sieg

2:2 Andy Baumgartner

Bildergalerie (Dieter Noll)

Bildergalerie (Thomas Göttel)

 

Nach der 1- 2 Niederlage gegen Konken hat sich unsere Mannschaft mit einem klaren Sieg gegen Rehweiler zurück gemeldet.

Zu Beginn entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, in der unsere Mannschaft zunächst die besseren Torchancen erarbeitete.

So gelang auch recht früh die 1 – 0 Führung und viele dachten, nun könne man sich auf einen geruhsamen Nachmittag einrichten.

Doch die Gäste hatten etwas dagegen und vollstreckten bereits nach 20 Minuten zum Ausgleich.

Und damit nicht genug.

Im dritten Spiel nacheinander brachte unsere Mannschaft das Kunststück fertig, den 5. Foulelfmeter zu verursachen, als Daniel Gras einen Gästestürmer attackierte. Die Gäste ließen sich diese Chance nicht nehmen. Daniel war zwar noch am Ball, doch dieser kullerte über die Torlinie zum 1 – 2.

In der Folgezeit übernahm dann unsere Truppe die Initiative und es wurden einige gute Chancen erarbeitet.

Dem 2 – 2 Ausgleich folgte fast mit dem Pausenpfiff die 3 – 2 Führung.

Die zweite Halbzeit verlief dann doch einigermaßen einseitig und die Gäste tauchten nur noch sehr selten vor unserem Gehäuse auf.

Nach dem 4 – 2 in der 60. Minute war dann die Partie endgültig zu unseren Gunsten entschieden und die Tore zum letztendlich auch in dieser Höhe verdienten Sieg fielen als logische Folge der Überlegenheit.

In den nächsten Spielen heißt es nun, Anschluss an die Spitzenteams zu halten und auf Ausrutscher derer zu hoffen.

Bei einem Spiel weniger und 3 Punkten aus diesem Nachholspiel vorausgesetzt, beträgt der Abstand auf den Tabellenzweiten 4 Punkte.

Dies sollte Motivation genug sein, um weiter am angestrebten Ziel zu arbeiten.

 

Günter Bäcker

Aufstellung:

Gras - Baumgartner (67. Schröck K.), Exner, Draudt S. - Bossung, Höbel (77. Höring), Schröck S., Bartz, Draudt C. - Häßel, Weidler (60. Ochs)

 

Tore:

1:0 Marvin Höbel (13.)

1:1 Jens Harth (16.)

1:2 Mario Müller (27. FE)

2:2 Andy Baumgartner (42.)

3:2 Marcel Häßel (45.)

4:2 Andy Baumgartner (67.)

5:2 Axel Theis (68. ET)

6:2 Marvin Höbel (69.)

7:2 Sven Schröck (78.)

 Fabian Bäcker
Fabian Bäcker sagt
02.04.2013 22:50
Naja gut. Ganz aus dem nichts ist es auch nicht geholt. Aber es ist natürlich trotzdem noch alles drin. Der Sieg von Krottelbach hat uns schon in die Karten gespielt.
gt66
gt66 sagt
02.04.2013 20:46
Versteh einer die Rheinpfalz, einen Platz nach vorne gerutscht und die schreiben was von Verlierer des Wochenendes...........
Commenting has been disabled.