Sie sind hier: Startseite 2. Mannschaft Spielberichte 2. Mannschaft 2013/14 FC Germ. Hütschenhausen Res. - SV Rammelsbach Res. 4:0 (0:0)

FC Germ. Hütschenhausen Res. - SV Rammelsbach Res. 4:0 (0:0)

erstellt von Baegger zuletzt verändert: 19.08.2013 12:19

FC Germ. Hütschenhausen Res. - SV Rammelsbach Res. 4:0 (0:0)

Aufopferungsvoller Kampf in Unterzahl

Mit 8 Spielern musste man auf dem großen Platz in Hütschenhausen gegen 9 Einheimische spielen. So konnte man vermuten, dass das Spiel eine klare Angelegenheit geben würde... doch weit gefehlt.

Unser stark personalgeschwächtes Team, unter anderem mit dem Dauerverletzten Betreuer Lars Barnekow und Präsident Franz Heil an Bord, musste zudem abgesehen von Sebastian Niebergall auf weitere Spieler aus der Ersten verzichten.

Dadurch entwickelte sich von Anfang an eine Partie, in der die Gastgeber für die offensiven Akzente verantwortlich waren. Doch mit viel Kampf, einem gut aufgelegten Sascha Lauer und dem nötigen Glück erarbeitete man sich ein 0:0 zur Pause. Gefährlich wurde es für Sascha Lauer ein ums andere mal, während die wenigen Konter lediglich 2 "Halbchancen" ergaben.

Nach der Pause konnte unser Team dann angetrieben von den beiden Mittelfeldmotoren Sebastian Niebergall und Nikolas Müller den ein oder anderen gefährlichen Konter setzen.

Nach ca. 1 Stunde hatte Nikolas Müller dann sogar das 0:1 auf dem Fuß, doch der Torsteher und der Pfosten verhinderten die überraschende Führung. Besonders bitter: Im direkten Gegenzug und nur 20 Sekunden später fiel das 1:0 für die Gastgeber.

Nun war der Bann gebrochen und unser Team, dass (völlig verständlicherweise) nun etwas einbrach kassierte noch 3 weitere Treffer.

Dennoch ist die kämpferische Leistung unheimlich positiv hervorzuheben.